Herzlich willkommen auf unserer Website!


Resümee zur GRW 2020 & anschl. Verhandlungen

Die heute verkündete Einigung über eine Koalition zwischen ÖVP, LZB, FPÖ und UBV möchte ich nicht unkommentiert im Raum stehen lassen.
Die Wahl hat uns starke Verluste gebracht, die Gründe dafür sind wohl mittlerweile jedem bekannt, dennoch sind wir als stärkste Partei daraus hervorgegangen. Eine Zusammenarbeit mit der zweitstärksten Partei wäre naheliegend und wohl auch für Berndorf am Stabilsten gewesen. (Auf welch „stabilen“ Füßen die Koalitionsvereinbarung steht, zeigt sc...hon, dass die LZB sich bereits ihres Spitzenkandidaten, Bgm. Hermann Kozlik entledigt hat....)


Ein Treffen mit der ÖVP, welches auf unsere Initiative hin stattgefunden hat, hat aber rasch gezeigt, dass hier in eine ganz andere Richtung gearbeitet wird, nämlich einen weiteren roten Fleck auf der niederösterreichischen Landkarte zu tilgen, auch wenn es dafür keinen klaren Wählerauftrag gibt. Wir haben auch das Gespräch mit der FPÖ und der UBV gesucht, die waren aber zu parallelen Verhandlungen neben den Gesprächen mit der ÖVP nicht bereit.


Nachdem mich und mein Team viele Stimmen aus der Bevölkerung erreicht haben, die den Wählerauftrag in einer Zusammenarbeit zwischen SPÖ und ÖVP gesehen haben, habe ich diese Woche noch einmal schriftlich versucht, die ÖVP zu einem Gespräch einzuladen, wozu ich nicht einmal eine Antwort erhalten habe. Ich halte das doch für ziemlich überheblich, weil sie damit stellvertretend auch unseren WählerInnen die Antwort verweigern, nehme das aber so zur Kenntnis.


Abschließend möchte ich den WählerInnen des Team Kurt Adler und jenen, die uns dieses Mal nicht gewählt haben, aus welchen Gründen auch immer, versichern, dass – egal in welcher Rolle wir uns nach der konstituierenden Gemeinderatssitzung am 27.2.2020 wiederfinden werden – wir unser Bestes für die Stadtgemeinde Berndorf geben werden.

 

Ihr/Euer Vize-Bgm. Kurt Adler

Ergebnis der Gemeinderatswahl 2020 - Stadtgemeinde Berndorf

 

Das Team Kurt Adler bedankt sich bei allen Wählerinnen und Wähler für das Vertrauen, das sie uns entgegengebracht haben.

 

Abschließend möchte ich den WählerInnen des Team Kurt Adler und jenen, die uns dieses Mal nicht gewählt haben, aus welchen Gründen auch immer, versichern, dass – egal in welcher Rolle wir uns nach der konstituierenden Gemeinderatssitzung am 27.2.2020 wiederfinden werden – wir unser Bestes für die Stadtgemeinde Berndorf geben werden.

 

Ihr Vize-Bgm. Kurt Adler

 


Wir kommen der Bitte von Frau Elisabeth Höger sehr gerne nach und veröffentlichen an dieser Stelle ihre folgenden persönlichen Worte:

 

"Ich möchte mich für die vielen Beileidsbekundungen anlässlich des Todes meines Mannes Ernst recht herzlich bedanken. Und vor allem auch für die Teilnahme an der Verabschiedung und Grablegung.

 

Besonders danken möchte ich aber Herrn Vizebürgermeister Kurt Adler für seine Unterstützung in dieser schwierigen Zeit, sowie allen MitarbeiterInnen der... Stadtverwaltung, der Feuerwehr, Polizei, Rettung und der Vereine für ihre Mithilfe und Teilnahme an den Trauerfeierlichkeiten. Ein herzliches Dankeschön dafür!"

 

Elisabeth Höger

Nachruf auf LH-Stv. aD Ernst Höger

Gestern hat uns ein ganz großer Sohn unserer Stadtgemeinde verlassen. Landeshauptmann-Stv. aD Ernst Höger ist am Heiligen Abend im 75. Lebensjahr nach langer, schwerer Krankheit für immer eingeschlafen.

 

Uns macht sein Tod tief betroffen, er stand uns oft mit Rat und Tat zur Seite. Dabei war immer spürbar, wie sehr ihm seine Heimatgemeinde am Herzen lag. Er hat so viel für Berndorf getan und hier seine Spuren hinterlassen. Spuren, die bleiben werden und die Erinnerung an ihn und sein wertvolles Wirken immer wach halten werden.

 

Aber sein Engagement war nicht nur auf Berndorf beschränkt, er hat viel Positives für unser Bundesland geleistet, das nach ihm benannte Studenten-wohnhaus in Wr. Neustadt und die Ehrenbürgschaft von St. Pölten legen davon Zeugnis ab. Für sein Wirken wurde er u.a. auch mit dem Großen Goldenen Ehrenzeichen mit dem Stern für Verdienste um die Republik Österreich ausgezeichnet.

 

Ernst Höger wurde am 30. August 1945 in Berndorf (Bezirk Baden) geboren. 1959 begann er eine Werkzeugmacherlehre in der VMW-Berndorf, wo er bis 1970 arbeitete. 1979 wurde Höger als Mitglied des Niederösterreichischen Landtages angelobt, im Mai 1980 zum Landesrat und 1986 zum Landes-hauptmannstellvertreter gewählt. Diese Funktion übte er bis November 1999 aus, im selben Jahr legte er auch nach mehr als 13 Jahren seine Funktion als Landesvorsitzender der SPÖ Niederösterreich zurück. Von 1982 bis 2000 war Höger auch Vorsitzender des ÖGB Niederösterreich. Im Jahr 1998 wurde Ernst Höger Ehrenvorsitzender der SPÖ Niederösterreich.

Ernst Höger galt an der Seite des damaligen Landeshauptmanns Siegfried Ludwig als einer der Väter der Landeshauptstadt St. Pölten.

 

Menschen wie ihn kennengelernt zu haben, ist bereichernd, weil seine Überzeugung, sein Einsatz und seine Liebe zu den Menschen beispielhaft waren. Er war immer ein Vorbild und wird es immer sein.

Unsere aufrichtige Anteilnahme gilt seiner Frau Elisabeth, die ihm 43 Jahre lang zur Seite stand, und seiner Tochter Alexandra.

 

Lieber Ernst, wir Berndorfer werden dir immer ein ehrendes Andenken bewahren.

 

Freundschaft. 


NEWS AUS DEM RATHAUS!
TOP AKTUELL von der GEMEINDERATSSITZUNG

Am Montag, 16.12.2019 ab 18 Uhr wurden u.a. folgende Beschlüsse bei der Gemeinderatssitzung auf Initiative bzw. mit Unterstützung der SPÖ Berndorf gefasst:

1. NEUE ZUSÄTZLICHE PRAKT. ÄRZTIN FÜR BERNDORF! Unserer Finanz-Stadträtin Mag. Manuela Henrich und Vize-Bgm. Kurt Adler gelang gemeinsam mit Gesundheitsstadtrat Franz Rumpler, dass Berndorfs Gesundheitsversorgung um eine praktische Ärztin reicher ist: Frau Dr. Iris Edelmann wird nach den Umbauarbeiten voraussichtlich schon am 1.4.2020 in den Räumlichkeiten der ehemaligen Post/BAWAG ihre Ordination eröffnen und somit zur umfassenden Gesundheitsversorgung in Berndorf beitragen. Wir gratulieren unseren beiden Spitzenkandidaten zu der Initiative und diesem tollen Erfolg im Sinne der Berndorfer BürgerInnen! Am Foto sehen Sie von li nach re: Vize-Bgm. Kurt Adler, Besitzerin der Immobilie Eva Zehetmayer, STR Mag. Manuela Henrich, Dr. Iris Edelmann, STR Franz Rumpler.

2. Ressortleiterin Mag. Manuela Henrich - Einstimmiger Beschluss des Gemeinde-Budgets für das Jahr 2020

3. Ressortleiter STR Erich Christian Rudolf - Bau-Start des Naherholungs-Projektes „Erlebnispark – Entschleunigungs-Weg – Motorikpark am Guglzipf“

4. Ressortleiter STR Richard Schrenk - Beauftragung einer Ausschreibungserstellung für LED-Lampen in unserer Stadt

5. Essenszuschuss und Heizkostenzuschuss für bedürftige GemeindebürgerInnen

6. SC Berndorf - Jugendsubventionen

7. Abschluss der Finanzierung der SC Berndorf-Zuschauertribüne

u.v.m.


LH-Stv. aD Ernst Höger & unser Spitzenkandidat Vize-Bgm. Kurt Adler


Team Kurt Adler - DAS Video für ein gemeinsames Berndorf


WAHLTAUFTAKT 2020

Gestern fand unser Wahlauftakt für die GRW 2020 im Stadtsaal Berndorf statt. Dabei konnte sich das Team Kurt Adler mit seinen Spitzenkandidaten Vize-Bgm. Kurt Adler und STR Mag. Manuela Henrich und vielen weiteren - auch jungen, neuen - Kandidaten bestens präsentieren. Einige Showacts - präsentiert von GR Martin Weissenbäck - rundeten die Veranstaltung perfekt ab. Weitere Highlights waren natürlich der eigens umgeschriebene Wahlsong "Hier kommt Kurt" (zu sehen auf unserer Facebook-Seite bzw. gleich hier rechts daneben in unserem Facebook-Sichtfenster) und das informative, emotionale Teamvideo!

Auf geht´s in eine gemeinsame, sichere Zukunft für Berndorf mit Kurt Adler und seinem neuen Team!!!!!


Insektenhotels für unsere Gemeinde

Umweltgemeinderätin Angelika Wille hat in Berndorf, St. Veit, Ödlitz und Veitsau mit tatkräftiger Unterstützung von Frau Dr. Blanda-Schrampf und Mitarbeitern der Fa. Schukra Berndorf fünf Insektenhotels aufgestellt. Die Fa. Schukra Berndorf war es auch, die diese Insektenhotels - hergestellt von der Fa. Holz Hönigsberger aus Pottenstein - gesponsert haben. Dafür ein riesengroßes Dankeschön.

Auch unsere Festspiel-Intendantin Kristina Sprenger freut sich über diese Umwelt-Initiative und dass eines dieser Insektenhotels vor "ihrem" Theater beim Bühneneingang steht. Ihr liegt natürlich der Umweltschutz und unsere Natur sehr am Herzen.

Insektenhotels sind eine künstlich geschaffene Nist- und Überwinterungshilfe für Insekten, die bereits bedroht sind und die für uns Menschen und für die Natur von großer Bedeutung sind.


Vize-Bgm. Kurt Adler bei Landesrätin Königsberger-Ludwig

Vize-Bürgermeister Kurt Adler und Fraktionsobmann GR Günter Bader waren am 23. April bei Landesrätin Ulrike Königsberger-Ludwig, um mit ihr über die große Herausforderung der Nachbesetzung der seit 1. April offenen Kassenstelle für einen Allgemeinmediziner zu sprechen. Bei dem sehr interessanten Gespräch konnten wir gemeinsam einige Ideen für die Versorgung der Berndorfer und Berndorferinnen diskutieren, die in den nächsten Wochen mit den zuständigen Stellen seitens Landesrätin Königsberger-Ludwig besprochen werden.