Herzlich willkommen auf unserer Website!


GEMEINDERATSSITZUNG 28.9.2021

Bei der Gemeinderatssitzung am 28.9.2021 wurde vom Team SPÖ Berndorf/St. Veit eine Liste mit Vorschlägen und Ideen an den Bürgermeister übergeben, die wir gemeinsam mit BerndorferInnen ausgearbeitet haben und die den Bürgern von Berndorf am Herzen liegen.

 

Einige Projekte sind schon in der Umsetzung bzw. Planung, vieles muss aber noch gemacht werden.

#wirschaundrauf



GEDANKEN ZUM zum 1. MAI 

„Tag der Arbeit“ – für viele heuer sicher ein Tag mit der Bedeutung, dass man gerne Arbeit hätte. Rund 380.000 Menschen gelten  in Österreich derzeit als arbeitslos, nicht mehr so viele wie im Vorjahr, aber hinter jedem/jeder Arbeitslose/n steckt ein menschliches Schicksal, verbunden mit den Problemen, dem Verlust an Achtung, Erwerb und Selbstwert.

 

Wir als SPÖ sehen uns als Vertreter der ArbeitnehmerInnen und jener, die sich wünschen, wieder in den Arbeitsprozess integriert zu werden. Wir in der Politik müssen Antworten finden, Möglichkeiten schaffen, damit diese Menschen wieder eine Perspektive haben, am Arbeitsleben teilzuhaben.

 

Und so begehen wir heuer den 1. Mai in der Hoffnung, dass dieser Tag für möglichst viele der Arbeitslosen im kommenden Jahr ein freudiger „Tag der Arbeit“ im Sinne der Bedeutung wird.


OSTERGRÜSSE MAL ANDERS

Da es aufgrund des erneuten Lockdowns zu unsicher ist, unsere traditionellen Ostergrüße in Form von roten Ostereiern an die Berndorfer BürgerInnen zu verteilen, übergaben vor kurzem unsere neuen Parteiobmänner STR Erich Christian Rudolf und STR Jürgen Schrönkhammer eine Spende von € 200,- an Elfi Holzinger für den Verein Tridok-Sektion Triestingtaler für Triestingtaler! 

In diesem Sinne wünschen wir euch allen ein frohes Osterfest und bleibt´s gesund!

 

 


NEUE STADTRÄTE GEWÄHLT

Wir gratulieren unseren neu gewählten Stadträten STR Sebastian Krysl, MSc und STR Jürgen Schrönkhammer.

STR Krysl wird für Bau, Liegenschaften, Amtsgebäude, Denkmalschutz, Friedhöfe und STR Schrönkhammer für Gesundheit, Tierschutz, Zivilschutz zuständig sein.

Wir wünschen euch beiden viel Erfolg in euren neuen Aufgabenbereichen im Sinne für Berndorf!


Jahreshauptversammlung inkl. Neuwahlen

bei der SPÖ St.Veit/Ödlitz

Wir gratulieren dem neuen Vorstand der SPÖ St.Veit/Ödlitz mit dem neuen Obmann Jürgen Schrönkhammer (Foto 3. von links) zur erfolgreichen Wahl bei der Jahreshauptversammlung und wünschen alles Gute für die Zukunft.


Erfolgreiche Jahreshauptversammlung der SPÖ Berndorf/Veitsau/Steinhof

Wir gratulieren dem neuen Vorstand der SPÖ Berndorf/Veitsau/Steinhof mit

dem neuen Obmann STR Erich Christian Rudolf (Foto 4. von links) zur erfolgreichen Wahl bei der Jahreshauptversammlung und wünschen alles Gute für die Zukunft - ganz unter dem Motto "Wir sind das soziale Gewissen von Berndorf!"


1506 Wegweisungen in Niederösterreich.
Stopp der Gewalt an Frauen!
Die häusliche Gewalt hat sich in Coronazeiten noch erhöht. Setzen wir gemeinsam ein Zeichen.

 

#Stopp ...
#16TageGegenGewaltAnFrauen

Frauenhelpline Österreich: 0800 222 555
Gewaltschutzzentrum: 02742/319 66
Polizei: 133


www.gesichterdergewalt.at
www.haltdergewalt.at
www.frauenberatenfrauen.at
www.gewaltschutzzentrum.at


Die ersten Sitzungen diverser Ausschüsse sind vorbei. Als starke Oppositionspartei - mit den meisten MandatarInnen! - brachten wir uns konstruktiv mit unseren Ideen für Berndorf ein.

Auch aus der 4er-Koaltion war die eine oder andere gute Idee dabei... Wir schau´n drauf!

Unterhalb finden Sie nochmals unser Wahlprogramm für die nächsten Jahre und wir werden uns dafür einsetzen, dass viele dieser Projekte umgesetzt werden! Wie gesagt - wir schau´n drauf!!!


Stv. Landeshauptmann Franz Schnabl und die Landes SPÖ unterstützen unsere Stadtgemeinde

 

Wir freuen uns über die Unterstützung in Form von Finanzzuschüssen für unsere Stadtgemeinde Berndorf. Ein herzliches Danke an unseren stv. Landeshauptmann Franz Schnabl und sein Team!


Naherholungsgebiet "Erlebniswald Guglzipf - bestens vorbereitet - jetzt muss umgesetzt werden!

 

Fast 4 Jahre später könnten wir knapp vor der Umsetzung dieses Projektes stehen. STR Rudolf vom Team Kurt Adler SPÖ hat in der vorigen Periode ALLES bestens vorbereitet, jetzt gehört nur mehr umgesetzt! Förderungen gibts auch von der Leader Region. Vielleicht lohnen sich Visionen doch. Das Bild ist nur ein Symbolfoto - der geplante Regenerations- und Motorikpark ist sehr gut durchdacht. Wir sind gespannt, ob es umgesetzt wird. Der Startschuss könnte bald erfolgen! Team Kurt Adler SPÖ - wir schau´n drauf!

 


Nachruf auf LH-Stv. aD Ernst Höger

Gestern hat uns ein ganz großer Sohn unserer Stadtgemeinde verlassen. Landeshauptmann-Stv. aD Ernst Höger ist am Heiligen Abend im 75. Lebensjahr nach langer, schwerer Krankheit für immer eingeschlafen.

 

Uns macht sein Tod tief betroffen, er stand uns oft mit Rat und Tat zur Seite. Dabei war immer spürbar, wie sehr ihm seine Heimatgemeinde am Herzen lag. Er hat so viel für Berndorf getan und hier seine Spuren hinterlassen. Spuren, die bleiben werden und die Erinnerung an ihn und sein wertvolles Wirken immer wach halten werden.

 

Aber sein Engagement war nicht nur auf Berndorf beschränkt, er hat viel Positives für unser Bundesland geleistet, das nach ihm benannte Studenten-wohnhaus in Wr. Neustadt und die Ehrenbürgschaft von St. Pölten legen davon Zeugnis ab. Für sein Wirken wurde er u.a. auch mit dem Großen Goldenen Ehrenzeichen mit dem Stern für Verdienste um die Republik Österreich ausgezeichnet.

 

Ernst Höger wurde am 30. August 1945 in Berndorf (Bezirk Baden) geboren. 1959 begann er eine Werkzeugmacherlehre in der VMW-Berndorf, wo er bis 1970 arbeitete. 1979 wurde Höger als Mitglied des Niederösterreichischen Landtages angelobt, im Mai 1980 zum Landesrat und 1986 zum Landes-hauptmannstellvertreter gewählt. Diese Funktion übte er bis November 1999 aus, im selben Jahr legte er auch nach mehr als 13 Jahren seine Funktion als Landesvorsitzender der SPÖ Niederösterreich zurück. Von 1982 bis 2000 war Höger auch Vorsitzender des ÖGB Niederösterreich. Im Jahr 1998 wurde Ernst Höger Ehrenvorsitzender der SPÖ Niederösterreich.

Ernst Höger galt an der Seite des damaligen Landeshauptmanns Siegfried Ludwig als einer der Väter der Landeshauptstadt St. Pölten.

 

Menschen wie ihn kennengelernt zu haben, ist bereichernd, weil seine Überzeugung, sein Einsatz und seine Liebe zu den Menschen beispielhaft waren. Er war immer ein Vorbild und wird es immer sein.

Unsere aufrichtige Anteilnahme gilt seiner Frau Elisabeth, die ihm 43 Jahre lang zur Seite stand, und seiner Tochter Alexandra.

 

Lieber Ernst, wir Berndorfer werden dir immer ein ehrendes Andenken bewahren.

 

Freundschaft.